• church3

 ·  Bettina Thelen  · 

INDETALENTE - Wofür wir stehen

Das Konzept INDETALENTE: Unsere vier Schritte für eine erfolgreiche Unternehmensentwicklung

KonzeptReflexionIst-SituationZielAnalyseHerausforderungHilfeLösung 0 Kommentare 25.01.2017

Das Angebot an Seminar- und Beratungsleistungen ist groß. Viele Mitarbeiter und Unternehmen haben bereits Erfahrungen mit Dozenten und Beratern gemacht. Welchen Bereich deckt INDETALENTE auf diesem Markt ab? Was hat uns motiviert INDETALENTE zu gründen? Worin unterscheiden wir uns von anderen Anbietern?

INDETALENTE sieht seinen Arbeitsauftrag darin, Menschen und Unternehmen zu unterstützen, die mit einer Reihe von Herausforderungen zu kämpfen haben. Herausforderungen, die sich nicht in erster Linie auf leere Auftragsbücher oder rote Zahlen beziehen. Wir denken dabei an Herausforderungen, bei denen das Zwischenmenschliche im Mittelpunkt steht. Vielleicht finden Sie sich oder Ihre Mitarbeiter im Folgenden wieder?

Der Montagmorgen ist da. Schon wieder. Kaum startet (bestenfalls) freitags das Wochenende, steht der Montag und eine neue Arbeitswoche vor der Türe. Fünf scheinbar endlose Tage liegen vor einem. Viele Menschen klagen über Durch- und Einschlafstörungen in der Nacht von Sonntag auf Montag. Gedanken, wie „morgen muss ich da schon wieder hin“ oder „hoffentlich hatte mein Vorgesetzter ein schönes Wochenende und damit erträgliche Laune“, sind zwei Beispiele dafür, was in den Köpfen von Arbeitnehmern herumspukt.

Unternehmen klagen über einen hohen Krankenstand, eine hohe Fluktuation, demotivierte Arbeitnehmer und zunehmende Problemfälle, ausgelöst durch „Zickenterror“ oder Mobbing. Sie klagen über Mangel an Fachkräften, zu wenig Eigen- und Selbstständigkeit von Mitarbeitern. Es wird einfach nicht mitgedacht.

Was beide eint, den schlaflosen Arbeitnehmer und den unzufriedenen Arbeitgeber, ist die Annahme, dass die Schuld an der frustrierenden Situation beim jeweils Anderen liegt. „Warum kann der Chef meine Leistung nicht anerkennen? Was muss ich noch tun, um ein Lob zu erhalten?“, denkt der Arbeitnehmer und stellt sein Arbeitspensum und seine Einstellung zur Arbeit auf ein Mindestmaß ein. Andere reagieren auf eine solche Situation mit blindem Aktionismus. Der Arbeitslag wird länger und länger, Überstunden häufen sich an, nichts wird erledigt. Das hat zur Folge, dass Lob und Anerkennung in eine noch weitere Ferne rückt und der Chef das Gefühl hat, immer mehr eine „one-man-show“ abzuliefern oder ständig in Entscheidungen eingebunden zu sein, um den Laden halbwegs am Laufen zu halten. Sein Ziel, höhere Umsätze, eine weitere Zweigstelle oder die Entwicklung eines neuen Produkts scheinen unerreichbar. Der Druck und der Ärger über die Mitarbeiter und Kollegen wächst.

Die Situation ist verfahren. Das Konstrukt aus Frustration, Demotivation und Misserfolg hat sich zu einem großen Knäuel aus Schuldzuweisung und Unverständnis für den Anderen verworren. Stillstand, Resignation und eine bedrückende Arbeitsatmosphäre sind die Folgen.

Finden Sie sich in diesem Gewirr wieder? Auf der einen oder auf der anderen Seite?

Was kann INDETALENTE an dieser Stelle für Sie tun?

INDETALENTE hilft Ihnen, das Knäuel zu entwirren und zu ordnen. Mit einem objektiven, analytischen und empathischen Blick auf Augenhöhe und nicht mit erhobenem Zeigefinger, helfen wir Ihnen die komplexe Situation aufzulösen. Wir reflektieren mit Ihnen gemeinsam die Ist-Situation, entwickeln zusammen das gewünschte Zukunftsszenario und unterstützen Sie auf dem Weg zum Ziel.

Für Ihre erfolgreiche Unternehmensentwicklung gehen wir vier Schritte mit Ihnen gemeinsam:

Schritt 1: Die Reflexion der Ist-Situation

INDETALENTE reflektiert mit Ihnen gemeinsam Ihre momentane Situation. Wo sind Baustellen? Welche Herausforderungen beeinträchtigen einen reibungslosen Arbeitsablauf am meisten? Sind es die unmotivierten Mitarbeiter? Sind es immer wiederkehrende Probleme im Projektmanagement? Werden Entscheidungen nicht getroffen oder umgesetzt? Wo liegen Ihre Stärken? Was läuft richtig gut in Ihrem Unternehmen? Wir beginnen das Knäuel langsam zu entwirren und Prioritäten zu setzen. INDETALENTE sieht seine Stärke darin, komplexe Zusammenhänge zu entwirren und die einzelnen Komponenten der Herausforderungen zu analysieren. Mit einer gemeinsamen Reflexion Ihrer individuellen Situation und nicht mit allgemeingültigen Theorien und Weisheiten. INDETALENTE unterstützt Sie bei der Reflexion Ihrer individuellen Ist-Situation.

„Es wird immer gleich ein wenig anders, wenn man es ausspricht.“

Hermann Hesse

Schritt 2: Die Formulierung eines Zieles

Wir haben Ihre Herausforderungen und Ihre Stärken kennengelernt. Was möchten Sie ändern? Was wollen Sie erreichen? Wo möchten Sie hin? Was ist Ihr Ziel? Zielvorstellungen können monetärer Natur sein, zum Beispiel die Steigerung der Umsatzzahlen. Ziele können aber auch ideeller Natur sein, beispielsweise die Verbesserung der Arbeitsatmosphäre. Egal welches Ziel Sie erreichen möchten. Ziele müssen klar und eindeutig definiert, messbar und realistisch sein. INDETALENTE unterstützt Sie bei diesem Prozess – Zieldefinition, die eindeutige Formulierung und der Weg zur Zielerreichung.

„Ein Ziel ist ein Wunsch mit Datum.“

Unbekannter Verfasser

Schritt 3: Die Analyse der Herausforderungen bis zur Ziellinie

Das zu Anfang beschriebene Knäuel aus Schuldzuweisung, Demotivation, Resignation und Misserfolg steht der Zielerreichung im Wege. Unserer Erfahrung nach, liegt diesen Herausforderungen oft das gleiche Defizit zu Grunde:

Die fehlende, gestörte und / oder unstrukturierte Organisation und Kommunikation von Teams und Mitarbeitern.

Dieses Defizit macht sich bemerkbar, dass Rollen, Verantwortlichkeiten und Kommunikationswege nicht eindeutig festgelegt sind. Die Art und Weise der Kommunikation ist unzureichend, fehlerhaft und nicht konsequent genug. Der Respekt und die Achtsamkeit im Umgang miteinander ist quasi nicht vorhanden. Misstrauen statt Vertrauen bestimmt den Arbeitsalltag. Die Herausforderungen sind individuell und in jedem Unternehmen anders. Um Ihre Herausforderungen zu formulieren, analysieren und reflektieren wir den Status quo. Eine Möglichkeit der Analyse ist die Beantwortung von folgenden, scheinbar einfachen, Fragen.

  • Weiß jeder im Team genau, was seine Aufgaben sind und unter welchen Bedingungen (zum Beispiel zeitliche oder monetären Ressourcen) er diese zu erfüllen hat?
  • Sind alle Mitarbeiter über das Unternehmensziel informiert? Wissen sie überhaupt, warum sie arbeiten?
  • Hat das Unternehmen eine Vision, eine Kultur? Können sich die Mitarbeiter damit identifizieren?
  • Wie laufen die Meetings in Ihrem Unternehmen ab? Sind Ihre Besprechungen erfolgreich und effizient?

Und? Konnten Sie die Fragen zu Ihrer Zufriedenheit beantworten? Sind Sie sich sicher, dass Ihre Mitarbeiter diese Fragen zu Ihrer Zufriedenheit beantworten können? Vielleicht würden Sie sich über die Antworten Ihrer Kollegen wundern? Vielleicht wären Sie auch erschrocken?! INDETALENTE unterstützt Sie bei der Analyse Ihrer Herausforderungen, Ihrer Organisation und Ihrer Kommunikation.

„Organisation ist ein Mittel, die Kräfte des einzelnen zu vervielfältigen“

Peter F. Drucker

Schritt 4: Die Herausforderungen meistern - Hilfe zur Lösung

INDETALENTE ist nicht an Ihren Umsatzzahlen interessiert. Wir werden Ihnen auch keine Fragen zu Ihrer Bilanz stellen. Wir helfen Ihnen dabei, Ihre Organisation zu strukturieren und / oder auszubauen durch unseren objektiven Blick von außen. INDETALENTE sieht diese Hilfe als Prozess, bei dem wir Sie begleiten. Wir haben keine 08/15 Lösung in der Tasche, die wir Ihnen in einer bunten und beeindruckenden Power Point Präsentation aufzeigen. Sie und Ihr Team, Sie haben die Lösung schon im Ihrem Kopf. Können Sie aber noch nicht formulieren oder abrufen.

Sie kennen Ihr Unternehmen, besser als jeder Unternehmensberater es jemals kann. INDETALENTE führt Sie zur Lösung, zu Ihrer eigenen, individuellen Lösung. Sie können mit uns experimentieren, neue Wege versuchen und über den Tellerrand hinausschauen. Damit meinen wir nicht, mit Ihnen zum töpfern in die Toskana zu fahren. Wir bedienen uns dabei moderner Lern- und Kreativitätstechniken, die wissenschaftlich erforscht und fundiert sind. Andrea Wiese ist Dozentin für „Creative Thinking and Innovation“ an der Cologne Business School. INDETALENTE vermittelt Wissen und Kompetenz, dabei fördern wir Ihre Talente und Stärken.

„Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.“

Albert Einstein

Ausgehend von den Fragen und Antworten aus Schritt zwei, kann Ihre Lösung zum Beispiel in der Formulierung einer Unternehmensvision liegen oder in der Entwicklung oder Optimierung eines Organigramms. Vielleicht müssen Sie auch über Ihre Meetingkultur nachdenken? INDETALENTE unterstützt bei der Lösung für Ihre Herausforderungen. Nach der Formulierung der Lösungswege, folgt die Integration der Lösung in den Arbeitsalltag. Auch dabei begleiten wir Sie, pragmatisch, praktikabel und mit einem Blick für die individuellen Belange Ihres Unternehmens, damit es nicht bei wohlwollenden Absichten bleibt. Die Integration kann durch weitere Beratungstermine oder Workshops erfolgen. Eventuell gibt es zu Ihren individuellen Herausforderungen schon ein passendes Seminarangebot von uns. Bei der Themenauswahl unserer Seminare haben wir den Fokus bewusst auf, unserer Meinung nach, den großen Zeit- und Geldfressern der Unternehmen gesetzt – Projekte, Meetings und Zeit- und Selbstmanagement. Themen, die bereits viele Herausforderungen der Unternehmen abdecken. Unsere Seminare sind interaktiv und leben von der Beteiligung und der Erfahrung jedes einzelnen Seminarteilnehmers. Die interaktiven Seminareinheiten ergänzen wir durch kompakte und fundierte Wissensvermittlungen. Dabei steht das visuelle und auditive Lernerlebnis im Vordergrund.


Tags: KonzeptReflexionIst-SituationZielAnalyseHerausforderungHilfeLösung

0 Kommentare


Schreibe einen Kommentar zu diesem Artikel Ihre E-Mail - Adresse wird nicht veröffentlicht.


Unangebrachte oder beleidigende Kommentare und Kommentare mit strafrechtlich relevantem Inhalt werden durch den Administrator gelöscht.